Doktor/Ph. D.

Sie interessieren sich für den nächsthöheren Abschluss des Doktors. Wir vom Nova-An-Institut ebnen Ihnen den Weg zu Ihrem Ph. D. bzw. Dr. in allen möglichen Fachbereichen und Fakultäten. So können Sie Doktor werden.

Welche Qualifikationen benötigen Sie dafür?

Um eine ordentliche Promotion bzw. Dissertation durchlaufen zu können, ist ein guter bis sehr guter Master- oder Diplomabschluss einer anerkannten Universität notwendig.

Sollten Sie einen Diplom-Abschluss einer Fachhochschule vorweisen können, ist es unter bestimmten Voraussetzungen ebenfalls möglich, zu promovieren. Oft kann dieser Abschluss durch eine Ergänzungsprüfung aufgewertet werden. Darüber hinaus sollten Sie sehr gutes Englisch sprechen.

Wie können Sie Doktor werden?

Um Ihnen zu Ihrem Doktortitel zu verhelfen, stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Wir helfen Ihnen dabei, den für Sie richtigen Themenbereich zu identifizieren, stellen eine Verbindung zur Universität her und übernehmen darüber hinaus alle administrativen Tätigkeiten für Sie. Auch für Fragen vor oder während Ihrer Dissertation sind wir immer ein guter Ansprechpartner. Durch Verbindungen zu erstklassigen Universitäten in und außerhalb der EU ermöglichen wir Ihnen den hoch angesehenen und wertvollen Phd Abschluss.

Jede Promotion ist eine individuelle Angelegenheit, weswegen es für uns selbstverständlich ist, auf alle individuellen Faktoren und Wünsche einzugehen. Dies erreichen wir durch ein Kennenlernen und ein Arbeitsgespräch.

Nach der Orientierungsphase sind Sie aufgefordert, eigenständig eine Dissertation im wissenschaftlichen Sinne zu erstellen. Die jeweiligen Richtlinien und Vorgaben sprechen Sie mit der für Sie zuständigen Universität, dem Doktorvater oder ggf. auch mit uns ab.

Während der Dissertation sollten Sie

  • mehrere Artikel publizieren,
  • Präsenzphasen und Pflichttermine einhalten,
  • mit Ihrem Doktorvater kommunizieren.

Bei all dem helfen wir Ihnen. Eine Dissertation dauert in der Regel zwischen zwei und fünf Jahre.

Wo ist der Abschluss gültig?

Der durch uns erreichte Dr Titel darf nach den Bologna-Kriterien in jedem Land der EU geführt werden. Außerhalb der Europäischen Union ist dies abhängig von den jeweiligen Landeskriterien.

Welche Vorteile haben Sie daraus?

  • Sie haben die Möglichkeit, an Spitzenuniversitäten zu studieren – auch außerhalb von Deutschland.
  • Ihnen bietet sich die Chance, den begehrten Doktortitel trotz Vollzeitjob zu erreichen.
  • Sie erreichen den zweithöchsten möglichen Grad und sind somit eine wertvolle Fachkraft für unzählige Firmen.
  • Sie werden während der kompletten Studienzeit umfangreich beraten und unterstützt.
  • Sie müssen sich um keine administrativen, zeitaufwendigen Nebentätigkeiten kümmern. Das erledigt das Institut für Sie.
  • Kein langwieriges Suchen nach einer geeigneten Universität und einem Doktorvater – das bietet Ihnen die Möglichkeit, sich voll auf die Dissertation zu konzentrieren.

Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gerne unverbindlich und kostenlos.