Gastprofessor

Die Gastprofessur

Sie können sich vorstellen, mindestens ein Semester an einer fremden Universität oder Hochschule zu dozieren und zu forschen? Wir vom Nova-An-Institut bieten Ihnen an, diese Gastprofessur in die Wege zu leiten und zu begleiten.

Ein Gastprofessor gestaltet seine Vorlesungen selbst. Er ist daher vollständig eingebunden in die Verantwortung der Hochschule bzw. Universität. Das wiederum unterscheidet ihn klar vom Honorarprofessor.

Welche Qualifikationen benötigen Sie?

Ähnlich wie der Prof hc wird auch eine Gastprofessur nur für herausragende akademische und wissenschaftliche Leistungen vergeben. In der Regel sollten Sie ordentlich promoviert haben. In seltenen Fällen können Personen, die einen akademischen Hintergrund nachweisen können, ohne Doktortitel aufgenommen werden. Von Vorteil ist es, wenn Sie schon einige Publikationen und Studien veröffentlicht haben. Weitere notwendige Qualifikationen sind vom jeweiligen Land abhängig. In Deutschland ist beispielsweise ein aufwendiges Habilitationsverfahren zu durchlaufen. Ihr Englisch sollte zudem sehr gut sein.

Sprechen Sie uns gerne an! Wir erörtern gemeinsam mit Ihnen, was möglich ist.

Wie können Sie Gastprofessor werden?

Die Ernennung zum Gastprofessor ist ebenfalls von Land zu Land individuell. In der Regel bewerben Sie sich mit unserer Hilfe bei der jeweiligen Universität oder Hochschule. Kommen Sie in die engere Wahl, folgen ein Vorstellungsgespräch und ein Probevortrag. Nach der Abstimmung entscheidet meistens die Hochschule selbst, wer zum Gastprofessor ernannt wird. In manchen Fällen – beispielsweise in Deutschland – wird diese Entscheidung zusammen mit einer Auswahlkommission getroffen. Diese Kommission setzt sich speziell für diese Entscheidung zusammen.

Wir helfen Ihnen dabei, die einzelnen Schritte bis zur Gastprofessur zu durchlaufen und können durch unsere guten Verbindungen zu den Universitäten hilfreiche Tipps und Handlungsempfehlungen mitgeben. So sind Sie ihrem Ziel, Gastprofessor zu werden, einen großen Schritt näher.

Welche Vorteile haben Sie daraus?

  • Sie haben die Möglichkeit, an exzellenten Universitäten zu dozieren.
  • Persönliche und berufliche Weiterbildung auf höchstem Niveau.
  • Ihnen stehen jederzeit kompetente und hilfsbereite Ansprechpartner zur Seite.
  • Sie müssen keine zeitaufwendigen, administrativen Tätigkeiten erledigen.
  • Sämtliche Korrespondenz übernehmen wir für Sie.
  • Sie ebnen sich den Weg in eine erfolgreiche berufliche Zukunft.

Kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gerne!